Autor Thema: Willys MB für die Feuerwehr  (Gelesen 1838 mal)

Offline friccius

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 42
Willys MB für die Feuerwehr
« am: 28. November 2010, 22:07:54 »
Hi Folks,

nun ist mein Willys MB doch noch fertig geworden. Allerdings erstmal in einer Version für die Feuerwehr. Für die grüne Variante fehlen mir im Augenblick noch ein paar Teile.

Ein paar Kompromisse mußte ich wohl eingehen, aber insgesamt gefällt mir mein Modell besser als die bisher bei Brickshelf vorhandenen.

Aber seht selbst:



Schlüsselübergabe durch die U.S. Streitkräfte an die hiesige Feuerwehr. Weiter Bilder gibt's unter http://festum.de/1000steine/myimages/album1490.

Vie leG rüße
Andreas

Offline Uni

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 352
Re: Willys MB für die Feuerwehr
« Antwort #1 am: 29. November 2010, 12:54:12 »
Schöner Wheelie Willy.
War das so... zur Zeit des Wiederaufbaus?

Grüße
Uni

Offline friccius

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Willys MB für die Feuerwehr
« Antwort #2 am: 30. November 2010, 08:41:51 »
Hi Thorsten!

Zur Zeit des Wiederaufbaus fehlte es den zivilen Behörden am Anfang an allen Ecken und Enden an Material. Die U.S. Streitkräfte hatten andererseits einen Überschuß an Fahrzeugen, da man etliches nun nicht mehr brauchte. So kamen also Fahrzeuge (Jeeps, Transporter, LKWs und Baumaschinen), die noch fahrtauglich waren, aber kleine Mängel  ;) hatten, in neue treusorgende Hände. Auch die Engländer trennten sich nach dem Krieg von Überkapazitäten.

Vie leG rüße
Andreas

Offline Uni

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 352
Re: Willys MB für die Feuerwehr
« Antwort #3 am: 30. November 2010, 12:43:07 »
Okay,
das dem so war wusste ich. Aber ich bezog es alleine nur auf den Jeep.
Weil das war mir nicht bekannt! Danke!
Aus dem Willy ist ja über die Zeit der Wrangler geworden :)

Grüße Uni