Autor Thema: CC-Karnevalszug  (Gelesen 3954 mal)

Offline Diddi

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 215
CC-Karnevalszug
« am: 11. Februar 2010, 11:00:36 »
Hallo zusammen!

Ich hatte ja die Idee, für den Karnevalszug Minifig Gruppen
mittels Airbrush gestalten zu lassen. Vorteil: Die Grundfarbe
der Körper ist völlig unwichtig, da dieser spezielle Lack deckend ist.
Angebote habe ich bei 3 Studios eingeholt.
Diese liegen jetzt nach 3 Wochen endlich vor.
Ganzkörperbemalung mit Flecken (Fleckenhexen im Schwäbischen)

3 Farben = € 7,00 - € 9,00 - 5 Farben = € 11,00 - € 14,00!!! Per Stück. :'(
Also schnell vergessen.
Frage: Kennt sich wer mit dieser Technik aus??
Noch etwas für die Puristen, ob LEGO Figuren bedruckt, beklebt,
oder AFOL´s dass machen ist für mich völlig unerheblich.
Grüße Diddi

Offline klombi

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 380
Re: CC-Karnevalszug
« Antwort #1 am: 11. Februar 2010, 12:28:01 »
Hi!
Ich könnte höchstens einfarbige Klebefolien schneiden, die man auf die Figs klebt.
Kosten: ca. 10 Cent pro Farbe und Figur (Preis ohne Aufkleben)
Vorteil: Rückstandsfrei ablösbar
Nachteil: Farben lassen sich nicht mischen, nur aneinanderlegen. Überscheidungen sind aufgrund der Dicke zu vermeiden.

liebe Grüße
klombi
Bitte hier mal einen Blick drauf werfen:http://www.mbfr.org/smf/index.php?topic=34.0
UPDATE: 16.04.10

Offline Uni

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 352
Re: CC-Karnevalszug
« Antwort #2 am: 11. Februar 2010, 18:06:50 »
Ähm, ja, man kann Wasserschiebeträger per Tintenstrahl ausdrucken, ausschneiden und dann wie damals die
Wasserschiebebilder auf die oberkörper, Arme, Beine und Kopf "kleben". Kann man einfach mit Spucke "abwaschen".

Vorteile:

- kostengünstiger,
- schnell bearbeitet (am Drucker)
- variabel einsetzbar


Nachteile:

- Zeit raubend (beim "bekleben")
- ohne Fixer schnell ablösbar (nicht bespielbar)
- für eine größere Menge mehrere Leute notwendig (Ausschneiden, Wasserschieben, Auftragen und trocken tupfen)


Bei Fleckenhexen sehe ich da noch ein Problem, daß die Oberkörper und Beine alle
gleiche Fraben haben müssen, da ja nur (wegen Druckertinte und sparen selbiger)
nur die Flecken gedruckt werden sollten. Es können auf einen Wasserschiebebogen bis zu 200
Oberkörper ausgedruckt werden!

Nur ein Vorschlag. Wie es genau funktioniert, kann ich dann mal per E-Mail erklären
wenn daran Interesse besteht.

Grüße
Uni


Nachtrag:

So kann es aussehen!



Wenn jetzt noch ein fixer und Sprühlack drauf wäre, sehe der Druck wie
der "echte LEGO-Druck" aus!
« Letzte Änderung: 11. Februar 2010, 18:09:21 von Uni »

Offline Uni

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 352
Re: CC-Karnevalszug
« Antwort #3 am: 11. Februar 2010, 19:16:42 »
Hier sind meine Vorlagen für Minifiguren:


Offline Diddi

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 215
Re: CC-Karnevalszug
« Antwort #4 am: 11. Februar 2010, 19:48:43 »
Hallo zusammen!
Mit Freude habe ich die schnellen und tollen Reaktionen vernommen.
Auch aus diesem Grunde mag ich Euch ::)
Klombi, Uni, Jürgen, lieben DANK!
Selbst habe ich jetzt Versuche mit Edding 3300 (Permanent Marker)
unternommen.
Vorteile: Preiswert, viele Farben, geht flott, absolut wischfest.
Nachteil: Die bemalten Fig sind später nicht mehr für andere Zwecke 
nutzbar (stört mich aber weniger) ;D
Beispielbild bitte ansehen :-\
Grüße Diddi

Offline StephanV

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 315
  • Thats me ;-)
    • www.lego.vogelfaenger.net
Re: CC-Karnevalszug
« Antwort #5 am: 11. Februar 2010, 22:15:27 »
Hallo Diddi,

jetzt weiß ich was das für Figuren sind, die ich in einer 20 kg Geschenkekiste gefunden habe ;-)
Da hat wohl ein Kind einen allemanischen Karnevalszug bauen wollen. Allerdings sehen Deine
Figuren irgendwie schöner aus.
Wenn Du noch ein paar zum Bemalen brauchst, muss ich mal die aussortierten durchschauen.

Liebe Grüße
Stephan
StephanV
lego@vogelfaenger.net

Offline klombi

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 380
Re: CC-Karnevalszug
« Antwort #6 am: 12. Februar 2010, 06:49:32 »
Hallo!

Auch wenn ich eher zu den Puristen gehöre: Das ist ein sehr schöner Effekt mit dem Edding!
Prima.
Und meine Leidensgenossen kann ich beruhigen: auch Edding lässt sich von ABS entfernen ;)

Gruß und schönes Wochenend
klombi
Bitte hier mal einen Blick drauf werfen:http://www.mbfr.org/smf/index.php?topic=34.0
UPDATE: 16.04.10