Autor Thema: Schubschiff jetzt fertig  (Gelesen 2699 mal)

Offline Diddi

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 215
Schubschiff jetzt fertig
« am: 14. Oktober 2009, 15:29:22 »
Hallo Leute,
habe fertig. Verbessern kann man ja immer. Aber mehr schadet oft.
Zur Erklärung:
Auf dem Vorschiff die roten Seilwinden (zu) dienen zur befestigung der Schubschiffe. Die Seilwinden sind drehbar.
Auf dem Führerstand habe ich das Radargerät umgebaut. Wichtig sind auch die 2 Scheinwerfer.
Aufkleber sind original LEGO (nur der BORIS ist eigen). Viele der Vorbilder haben 2 Schornsteine, was mir auch besser gefällt.
Der Bordkran ist auch im Original sehr einfach. Die Luftschächte an den Schornsteinen waren mit den neuen Bausteinen kein Problem. Der Aufgang (Treppe) war etwas gefitzele. Die Seilwinden (offen) am Heck sind in alle Richtungen drehbar.
Die meisten Schubschiffe haben heute 2 Anker am Heck. Diese sehen aber nicht mehr so aus, wie wir uns leidlich Anker vorstellen. Diese laufen über eine schräge Rutsche ins Wasser. Weiter ist noch das Hilfssteuerruder (Wasserstrahlruder) zu erwähnen. Wird im Betrieb abgesenkt.
Am Bug habe ich durch die 1x3 Halbrundplatten die Schlitze für die Bugstrahlanlage darstellen können.
Etwas Technik: Original bis zu 6.000 PS, bis 40 Meter lang, Schubkraft bis 16.000 t, max. 6 Leichter.
Grüße
ALT DIDDI
   


Offline Heiner

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 534
    • Meine 9V Eisenbahn
Re: Schubschiff jetzt fertig
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2009, 22:10:32 »
Das ist ja richtig gut geworden !!!

Heiner

Lemming

  • Gast
Re: Schubschiff jetzt fertig
« Antwort #2 am: 19. November 2009, 11:17:00 »
Geil! ;D

Baust Du dazu auch noch passender Leichter?
Vergiss die Frage, habe es gerade im anderen Thread gesehen :)

Offline Tretty

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Schubschiff jetzt fertig
« Antwort #3 am: 20. November 2009, 08:29:45 »
Hallo Diddi,

wunderbar was Deine Werft in letzter Zeit so vom Stapel gelassen.

Die Oberwasserbehörde von Noppingen hat erste Planung für die Hafenerweiterung aufgenommen.

Gruß Tretty