Autor Thema: Achtung! Gefahr für Eure Legosteine!  (Gelesen 1136 mal)

Offline Schaufelsatz

  • MBFR Mitglied
  • *
  • Beiträge: 301
Achtung! Gefahr für Eure Legosteine!
« am: 13. September 2015, 08:31:21 »
Hallo zusammen,

bitte achtet auf strikte Hygiene bei euren Steinen.
Bei mir ist die Lego-Schweinegrippe ausgebrochen.
Symptome: hohes Fieber, gelber Augenhintergrund,
eitriger Ausschlag, blasse Schnauze.



Ich habe das Sparschwein erst mal unter Quarantäne gestellt.
Da es aber keine Besserung gab habe ich es schlussendlich einem Arzt zu Hochzeit geschenkt.
"Ein gutes Sparschwein erkennt man in der Not. Pflege Du mich jetzt, dann mache ich
das später für Dich."

Ob die Lego-Schweinegrippe auch gefährlich für andere Moc's oder den Menschen ist kann ich noch
nicht sagen. Bisher gab es keine weiteren Ansteckungsfälle. Das Gesundheitsamt hat auch keine
Erfahrungen mit der Erkrankung, rät aber zu größter Vorsicht.

Glückauf!
Arndt

Offline Elke

  • MBFR Mitglied
  • *
  • Beiträge: 380
Re: Achtung! Gefahr für Eure Legosteine!
« Antwort #1 am: 13. September 2015, 17:34:49 »
Hallo Arndt,

habt Ihr es schon mal mit dem Breitband-Antibiotikum "Clinda - Noppin" probiert? Hilft natürlich nur bei bakterieller Infektion, aber einen Versuch wäre es wert  ;)

Schöne Grüße, Elke
Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche, und Du wirst das Unmögliche schaffen. (Franz von Assisi)
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar (A. de Saint-Exupéry)

Offline Oliver Z

  • MBFR Vorstand
  • *
  • Beiträge: 982
Re: Achtung! Gefahr für Eure Legosteine!
« Antwort #2 am: 13. September 2015, 19:34:53 »
Hi Arndt,

coole und lustige Idee.  ;D
Dazu toll umgesetzt und lustig beschrieben.

Klasse!

Viele Grüße,

Oliver

Offline Schaufelsatz

  • MBFR Mitglied
  • *
  • Beiträge: 301
Re: Achtung! Gefahr für Eure Legosteine!
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2015, 07:45:43 »
Nachtrag: Die Idee mit dem kranken Sparschwein stammt von Andy. Ich habe nur neu interpretiert.