Autor Thema: Lego Digital Designer Tutorial und bauen eines MOC  (Gelesen 27611 mal)

Offline Oliver K.

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 48
    • Meine Lego Digital Designer Gruppe auf facebook
Re: Lego Digital Designer Tutorial und bauen eines MOC
« Antwort #30 am: 09. September 2014, 18:45:46 »
Ich habe mir in der letzten zeit gedanken darüber gemacht wie ich mein palast mit dem garten kombienieren kann   mit normalen platten sieht es zu langweilig aus und ohne die platten so wie ich es eigentlich vorhatte dauert einfach viel zu lange.  Dann ist mir was eingefallen was ich mal in ein lego magazin gesehem habe.  es nennt sich ,,Modular integrated Landscaping System,,  Untem im link seht ihr was ich meine   weil ich es schon die ganze zeit mal ausprobieren wollte ist es jetzt glaub ich die beste zeit dafür.  Bin gerade schon am rumtesten und bin mal gespannt was rauskommt.  Unten die zwei bilder zeigen noch mal wie ich den garten machen wollte   beides  BÄHHH.





und hir der link:  http://www.abellon.net/MILS/index.html

hat das einer von euch schon mal gemacht und kann mir paar tipps geben.

Offline Oliver K.

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 48
    • Meine Lego Digital Designer Gruppe auf facebook
Re: Lego Digital Designer Tutorial und bauen eines MOC
« Antwort #31 am: 19. September 2014, 17:50:35 »
Hier nun das fast fertige model.  fehlt nur noch grünzeug und paar weitere kleine sachen.   Hatte ja vorgehabt den garten bzw. alles was um dem palast rum ist mit dem Modular integrated Landscaping System zu bauen  das habe ich auch gemacht musste aber am ende die grundkonstoktion löschen weil das model schon abgestürtzt ist  naja jetzt sieht es so aus. 





Offline Oliver K.

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 48
    • Meine Lego Digital Designer Gruppe auf facebook
Re: Lego Digital Designer Tutorial und bauen eines MOC
« Antwort #32 am: 22. September 2014, 17:59:30 »
Bin leider fertig.  Warum leider  weil es am ende nicht so aussieht wie ich das gerne hätte aber am ende muss man ganz besonders mit so große modelle kompromisse eingehen. das programm ist schon heufiger abgestürzt und wenn es einmal abgestürzt ist wird die datei leicht beschädigt und man kann nicht mehr so viel bauen.  warum ich das weiß  hatte mal ein model gehabt der auf eine vorsprung stand der komplet verkleidet war dann ist das model abgestürzt und ich so  gut dann lösche ich eben den komplette vorsprung mit fast 12000 teilen  doch danch stürzte das model trotzdem ab.   naja  hier nun mein fertiges model.  weiß och nicht was ich als nächste baue  habe viele ideen aber die sind momentan für mich uninteresant aber wenn ihr mal ne idee habt was ihr gerne sehen wollt nur zu.






So ich hoffe es hat euch allen gefallen und ich habe nun euer respekt  ;)    Höchstwahrscheinlich seht ihr die modele nicht zur legofan welt weil ich kein beamer habe und auch kein geld dafür und keiner meiner kolegen will mit :(    naja aber als besucher   

Bis zum nächsten mal 

Offline riwi-lohmar

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 3
  • Technikmodelle für und mit meinen Enkeln bauen!
Re: Lego Digital Designer Tutorial und bauen eines MOC
« Antwort #33 am: 17. November 2016, 15:48:57 »
Um das model nach recht links oben und unter zu schieben drückt  shift und die linke maustaste  beides gedrückt halten  dann maus hin und her bewegen und ihr sieht es

Ist hier die Arbeitsfläche gemeint? Dann müsste es rechte Maustaste heißen?
Es geht immer noch besser 👍