Autor Thema: 2.Lego Technik Workshop im HHG-Bonn  (Gelesen 1795 mal)

Offline rat

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
2.Lego Technik Workshop im HHG-Bonn
« am: 21. Januar 2012, 10:37:56 »
  Am Sonntag, dem 15.01. hat, ähnlich wie im vergangenen Jahr, ein Technic-Workshop
  im Helmholtz-Gymnasium Bonn stattgefunden. Diesmal gab es zum Einstieg
  Übungen in den Lego Technik Grundlagen, z.B. Zahnräder, Übersetzungen, Hebel usw.
  Zuerst wurden die Regeln für GBC-Module besprochen und anschließend
  anhand von mitgebrachten Modulen die verschiedenen Transportmechanismen diskutiert.
  
  Danach wurden wieder GBC- Module gebaut bzw. angefangene Module fortgesetzt.
 
  Nachdem im letzten Jahr nur  6 Schüler teilgenommen haben sind diesmal rund 10 erschienen.
  Auch diesmal sind wieder 3 GBC Module entstanden, die auf Reisen gehen und bei den Events
  den GBC Kreis bereichern.
  Leider war nur eine Schülerin (Lara) dabei, die aber das größte Engagement zeigte und
  den meisten Jungs in den technischen Umsetzungen deutlich überlegen war.  
  
  Elke hat für das leibliche Wohl gesorgt und das berüchtigte "Dschungelmodul" verbessert.

  Mittlerweile mußten wir unser gesamtes Lego-Technik-Material einsetzen,
  um Engpässe beim Baueifer zu vermeiden.

  Weitere interne Workshops an verschiedenen Schulen werden folgen.

  
  
  Viele Grüße,
    die vier Vorsts
« Letzte Änderung: 06. März 2012, 14:20:31 von rat »

Offline StephanV

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 315
  • Thats me ;-)
    • www.lego.vogelfaenger.net
Re: 2.Lego Technik Workshop im HHG-Bonn
« Antwort #1 am: 23. Januar 2012, 11:05:30 »
Hallo Ihr Vorsts,

hatte ich da was versäumt? Sollte ich mich melden? Wollte ich Euch nicht unterstützen?
Ups, sorry ist mir dann wohl durchgegangen. Sch..... Weihnachtsstress.

Aber es war ja wohl wieder ein voller Erfolg.

Liebe Grüße
Stephan
StephanV
lego@vogelfaenger.net

Offline Oliver Z

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1132
Re: 2.Lego Technik Workshop im HHG-Bonn
« Antwort #2 am: 23. Januar 2012, 22:30:30 »
Cooler Bericht :)
Und das Dschungelmodul ist doch wirklich klasse! Das macht immer wieder Spaß...

Gruß

Oliver