Autor Thema: PF-Kabel  (Gelesen 2533 mal)

Offline treczoks

  • MBFR Mitglied
  • *
  • Beiträge: 351
PF-Kabel
« am: 08. Januar 2012, 13:17:14 »
Moin!

Nachdem ich gesehen habe (aber noch nicht ausprobiert), dass man die PF-Stecker aueinander- und wieder zusammenbauen kann, stellt sich die Frage: Hat jemand zufällig eine Quelle oder Bezeichnung für das Kabel, dass LEGO hier verwendet? Ich würde gerne ein paar Kabel in passenden Längen basteln.

mfg, Christian

Offline Heiner

  • MBFR Mitglied
  • *
  • Beiträge: 534
    • Meine 9V Eisenbahn
Re: PF-Kabel
« Antwort #1 am: 08. Januar 2012, 18:28:07 »
Hallo Christian,

ich habe diese Kabel bereits für zahlreiche Anwendungen beschnitten, verlängert usw. usw., aber neue Kabel habe ich noch nicht gebraucht. Ich habe mal eben bei Conrad nachgesehen, 4-Flachbänder haben die leider nicht vorrätig, aber man könnte ein breiteres Flachbandkabel nehmen und aufsplitten.

Ich schau mal nach, denn ich müsste noch was haben von meinen letzten Versuchen, bringe ich zum nächsten Treffen mit (wenn ich es nicht vergesse).

Cheers,
Heiner

Offline treczoks

  • MBFR Mitglied
  • *
  • Beiträge: 351
Re: PF-Kabel
« Antwort #2 am: 09. Januar 2012, 08:14:09 »
Moin!

So vom "Angucken" ist das Kabel ja ein 1,27mm-Raster-Kabel, aber es ist deutlich dicker als die Flachbandkabel, die ich so von Berufs wegen her kenne. Und ein Kabel, dass so dick ist, lässt sich kaum wie das "normale" dünne 1,27er trennen.

Deswegen ja die Frage, ob man dieses spezielle Kabel irgendwo bekommen kann.

Aber wenn Du mal live zeigen kannst, wie man so einen PF-Stecker aufmacht, dann fände ich das Klasse! Ich brind gen Stecker zum Vorführen auch gerne mit.

mfg, Christian