Autor Thema: Erinnerungen an ein Spielwarengeschäft  (Gelesen 1297 mal)

Offline Oliver Z

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1165
Erinnerungen an ein Spielwarengeschäft
« am: 22. Juli 2011, 10:07:55 »
Liebe LEGO Gemeinde,

ich habe in Erinnerungen geschwelgt und möchte euch ein paar Bilder nicht vorenthalten.
Bis 2006 gab es in der Kölner Innenstadt auf der Schildergasse das Spielwarengeschäft Feldhaus.
In Porz und Leverkusen gab es Filialen, die dem Kölner Stammhaus jedoch nicht das Wasser reichen konnten.
Über mehrere Etagen, ich meine es waren drei, war dieses Spielwarengeschäft mit einer über 100jährigen Tradition, für Kinder der Himmel auf Erden, genau so wie es heute noch der Puppenkönig in Bonn ist.
Im Treppenaufgang zur ersten Etage gab es für uns LEGO Fans etwas besonderes. Dort war über die gesamte Wandbreite eine LEGO Deko mit der Kölner Skyline.

Kurz bevor dieses Spielwarengeschäft schließen musste, hatte ich die Möglichkeit nutzen können, einige, wenn auch leider qualitativ recht schlechte, Bilder von der Dekoration machen zu können.
Meine Bemühungen die Dekoration zu erwerben, blieben leider erfolglos.
Über den Verbleib dieser einmaligen Dekoration kann ich nicht viel sagen. Nachdem Feldhaus für immer seine Türen geschlossen hatte, gab es für eine kurze Zeit im Erdgeschoss einen entsetzlichen 1-Euro-Ramschladen. Zu dieser Zeit hing die Deko noch im Treppenaufgang. Daran ein Post it mit dem Vermerk "verkauft".

Die Entstehungszeit der Kölner Skyline schätze ich auf etwa Mitte der 1980er Jahre ein. Zum einen aufgrund meiner Erinnerung, zum anderen aufgrund der, vor allem am Schiff, verwendeten Elemente.

So, nun habe ich genug geschrieben.
Hier gibt´s die anderen Bilder:
http://www.mbfr.org/galerie/thumbnails.php?album=338

Viele Grüße,

Oliver